Naturheilpraxis Claudia Heise
Naturheilpraxis Claudia Heise

Ohr-Akupunktur

 

Akupunktur ist eine der ältesten Therapieformen und stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

An charakteristischen Punkten entlang der Ohrmeridiane werden Akupunkturnadeln  eingestochen bzw. eingedreht. Dadurch sollen energetische Störungen innerhalb des Organismus ausgeglichen beziehungsweise angeregt werden.

Gerade im Bereich von chronischen Rückenleiden, wie  z.B.  Bandscheibenvorfällen, sind erhebliche Fortschritte in der Heilung zu verzeichnen. Auch in der Frauenheilkunde beim prämenstruellen Syndrom (PMS) oder Menstruationsschmerzen ist diese Behandlung sehr gut einzusetzten.

Im Bereich von Nervenentzündungen ode -verklemmungen kann man mit diesem alten Heilverfahren sehr gute Erfolge erzielen.

Weiterhin ist es möglich das Suchtverlangen, gerade auch nach Nikotin, zu stoppen.

Im Bereich der Autoimmunerkrankungen hat die Ohrakupunktur auch sehr große Erfolge erzielt.

Hier eine Liste in denen Ohrakupuktur sehr gute Erfolge und Heilungschancen erzielt:

 

  • Arthrose
  • Bluthochdruck
  • Chondropathia patellae (Knorpelveränderung an der Kniescheibe)
  • Colitis ulcerosa (Darmentzündung)
  • Durchfall
  • Fettleber
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gallensteine
  • Gicht
  • Glomerulonephrits (nicht bakterielle Entzündung der Nieren)
  • Hämorrhoiden
  • Harnwegsinfekte
  • Hashimoto-Thyreoiditis (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse)
  • Herzbeschwerden, funktionell (ohne organische Ursache)
  • Herzinsuffizienz
  • Hexenschuss
  • Kinderlosigkeit, ungewollt
  • Kopfschmerz
  • Kontaktekzem, allergisches
  • Koronare Herzkrankheiten
    (Erkrankungen durch Einengung oder Verschluss der Herzkranzgefäße, z.B. Herzinfarkt)
  • Magenschleimhautentzündung
  • Mandelentzündung
  • Menstruationsstörungen
  • Migräne
  • Morbus Bechterew
  • Morbus Crohn (Darmentzündung)
  • Morbus Sudeck (Folgeerkrankung nach Fraktur)
  • Multiple Sklerose
  • Nesselsucht
  • Neurodermitis
  • Neuropathien (Nervenerkrankung)
  • Nierenbeckenentzündung
  • Nierensteine
  • Ösophagitis (Entzündung der Speiseröhre)
  • Prostatahyperplasie (gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse)
  • psychlogische Erkrankungen (z.B. Depressionen, Angstzustände)
  • Reizdarm
  • Roemheld-Syndrom (Herzbeschwerden durch ein geblähtes Zwerchfell)
  • Schilddrüsenüber- und -unterfunktion
  • Schilddrüsenvergrößerung, gutartig
  • Schmerzzustände
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Schuppenflechte
  • Sexualstörungen
  • Tinnitus
  • Trigeminusneuralgie (Entzündung des Trigeminus-Gesichtsnervs)
  • Ulcus pepticum (gutartiges Magengeschwür)
  • Verstopfung
  • Wechseljahrsbeschwerden.

Hier finden Sie mich:

Heilpraktikerin
Claudia Heise

 

Naturheilpraxis
Gutenbergstr. 1
56112 Lahnstein

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

0157 - 55179845

 

oder nutzen Sie mein

Kontaktformular.

 

Sie können auch gerne einen Termin per E-Mail vereinbaren:

 

info@heilpraktiker-heise.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
copyright by Heilpraktiker Heise