Naturheilpraxis Claudia Heise
Naturheilpraxis Claudia Heise

Ohrkerzen

Ohrkerzen sind eine indianische Wärmemassage für Kopf und Ohren. Die Kraft der Ohrkerzen entspannt, erleichtert und belebt.

Die Ohrkerze kann, je nach Behandlungsindikation, direkt im Ohr oder hinter dem Ohrläppchen angewendet werden.

Sie stimmuliert die Hirnhälften, das Herz, die Nerven, das Lymphsytem und den Verdauungsapparat.

Durch Ohrkerzenbehandlungen können Ohrgeräusche und Tinnitus abnehmen oder ganz verschwinden.

Weitere Indikationen für eine Ohrkerzenbehandlung sind:

 

  • Störungen im Nebenhöhlenbereich
  • Erkältungen
  • diffuse Ohrgeräusche
  • Tinnitus
  • Ohrensausen
  • Ohrenschmerzen unklarer Genese
  • chronische Ohrbeschwerden
  • Hörschwächen (akut oder altersbedingt)
  • Kopfdruck
  • Migräne
  • Durchblutungsstörung der Ohren
  • Schnupfen
  • Lymphstauungen im Hals- und Nackenbereich.

 

Ich arbeite mit Ohrkerzen ohne ätherische Zusätze und Duftstoffe, da diese Allergien auslösen oder verstärken können. In der Behandlung kommen nur handgemachte Ohrkerzen aus Deutschland zum Einsatz. Sie können sich zwischen Bienenwachsohrkerzen oder veganen Ohrkerzen aus Pflanzenwachs entscheiden.

 

Hier finden Sie mich:

Heilpraktikerin
Claudia Heise

 

Naturheilpraxis
Gutenbergstr. 1
56112 Lahnstein

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

0157 - 55179845

 

oder nutzen Sie mein

Kontaktformular.

 

Sie können auch gerne einen Termin per E-Mail vereinbaren:

 

info@heilpraktiker-heise.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
copyright by Heilpraktiker Heise